Menü

Untergehendes Paradies: Steigender Meeresspiegel bedroht Inselstaaten

Das Eis schmilzt, der Meeresspiegel steigt. Und ganze Inselparadiese gehen unter. Die Heimat vieler Bewohner könnte bald unter Wellen begraben werden. Besonders gefährdet sind niedrig gelegene Inseln wie die Malediven. 

2018 erreichten die Ozeane die höchste Temperatur seitdem Forscher begonnen haben, ihre Temperatur systematisch zu verfolgen. 1 Der durchschnittliche Meeresspiegel ist seit 1880 über 23 cm angestiegen, wobei dieser Wert in den letzten 25 Jahren um etwa drei 7,6 cm zugenommen hat. 2 Jedes Jahr steigt das Meer um weitere 3,3 mm an. 3

Basierend auf dem derzeitigen wissenschaftlichen Stand könnte die Eisschmelze, die durch die Erderwärmung ausgelöst wird, dazu führen, dass der Meeresspiegel bei einem Temperaturanstieg von 4°C bis 2100 einen Meter übersteigen. Bleibt die globale Erwärmung unter 2°C kann man mit einem durchschnittlichen Anstieg von 26 cm rechnen.
Dies hätte zur Folge, dass im Laufe des Jahrhunderts bis zu 187 Millionen Menschen zu Klimaflüchtlingen werden. 4 Am stärksten gefährdet sind kleine, niedrig liegende Inselstatten wie zum Beispiel die Malediven, Marshallinseln, die Salomon Inseln oder Papua-Neuguinea 5, denn die schmelzenden Eisschichten und die Ausdehnung des Wassers bei seiner Erwärmung erhöht das Risiko, dass die Inselnationen jeden zweiten Tag drastische Überschwemmungen erleben würden, denen sie aktuell alle 100 Jahre gegenübertreten und somit praktisch unbewohnbar werden. 6

1 Borunda, Alejandra: "2018 was the ocean's hottest year. We'll feel it a long time", 16.1.2019

2 US Global Change Research Programm: "Climate Science Special Report, Sea Level Rise

3 NASA: "Vital Signs: Sea Level" 04.2019

 4 Nicholls, Robert J./ Marinova, Natasha / Lowe ,Jason A. u.a.: "Sea-level rise and its possible impacts given a beyond '4°C world' in the twenty-first century" 13.1.2011

 5 Aucan, Jerome: "Effects of Climate Change on Sea Levels and Inundation Relevant to the Pacific Islands" 2018

6 Storlazzi, Curt D. / Gingerich, Stephen B./ van Dongeren, Ap u.a.: "Most Atolls will be uninhabitable by the mid-21st century because of sea-level rise exacerbating wave-driven flooding"  25.4.2018

Image is not available
Ernährung & Landwirtschaft

Wälder schwinden, die Landwirtschaft boomt. Denn mehr als 7,7 Milliarden Menschen müssen weltweit versorgt werden – zulasten des Klimas.

Image is not available
Müll & Recycling

Die Welt droht an ihrem Müll zu ersticken. Eine große Mist-Misswirtschaft bedroht das Leben auf unserem Planeten.

Image is not available
CO2

Geschätzt werden pro Jahr 42 Gigatonnen des Treibhausgases CO2 an die Atmosphäre abgegeben – mit verheerenden Folgen.

Slider
tele Zeitschriftenverlag © 2019
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden.
weitere Info Ok