Literaturempfehlung

 

Ausgewählte Empfehlungen unserer Redakteure: 

ändert sich nichts ändert sich alles buchcover"Lasst uns den Planeten retten. Das nachhaltige Manifest"

Kersten Reich

Westend Verlag

€ 10,30 ,- (hier  bestellen)

Ein Gespenst geht um in der Welt – eine Bewegung, die sich einer nahenden Katastrophe in den Weg zu stellen versucht. Heute ist das Gespenst nicht mehr ein erwachendes Proletariat und der Klassenkampf, sondern eine Bewegung für Nachhaltigkeit, die der allgemeinen Gefährdung unserer Lebensverhältnisse entgegentritt. Uns Nachhaltige eint alle das eine, gemeinsame Ziel: Wir wollen unseren Planeten retten! Wir sind viele, Hunderte, Tausende, Millionen, und es ist uns ernst! Mögen all die Gierigen, Gedankenlosen und Egoistischen vor uns zurückweichen, mögen sie unseren Mut und unsere Entschlossenheit erkennen! Die Menschheit steht heute kurz davor, alles zu verlieren – aber es gibt noch Hoffnung, es gibt noch: „eine Welt zu gewinnen“!

Prof. Dr. Kersten Reich ist als Lernforscher und Kulturtheoretiker im deutschen und englischen Sprachraum bekannt. Mehr als 40 Jahre lang hat er sich an der Universität Köln umfassend mit Fragen zu Demokratie und Erziehung, sozialer Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit beschäftigt. Er hat den Grundstein für die Eröffnung der Inklusiven Universitätsschule der Stadt Köln gelegt und so auf praktische Weise an einer Veränderung der Lernkultur mitgewirkt. Zuletzt erschien im Westend Verlag "Der entgrenzte Mensch und die Grenzen der Erde" (2021) Außerdem für die Ohren: Die Podcast-Reihe "reich & nachhaltig: Gespräche mit Kersten Reich" - überall da, wo es Podcasts gibt!

 

 

"ändert sich nichts ändert sich alles buchcoverÄndert sich nichts, ändert sich alles"

Katharina Rogenhofer, Florian Schlederer

Hanser Literaturverlage

€ 20,- (hier  bestellen)

Sie hat „Fridays For Future“ nach Wien gebracht und ist die Sprecherin des Klimavolksbegehrens, sie ist 27, das Gesicht des Klimaschutzes in Österreich und mit ganzem Herzen dabei. Katharina Rogenhofer, studierte Biologin, hat ein beeindruckendes Faktenwissen zum Thema Umwelt und Klimakrise. Sie kennt die Zusammenhänge zwischen Ökologie, Wirtschaft und Politik – erst recht in schwierigen Pandemiezeiten – und weiß diese einfach, aber nie vereinfachend zu erklären. Sie arbeitet mit den politischen Akteuren auf nationaler und internationaler Ebene. Ihr Buch ist ein beeindruckendes Plädoyer für einen Green New Deal. Vor allem aber nimmt uns die Autorin mit auf eine Reise – engagiert, unverhohlen und so persönlich, dass man ihr folgen muss.

 


Frank Schätzing Was wenn wir einfach die Welt rettenDas Ozeanbuch

Über die Bedrohung der Meere

Von Esther Gonstalla

oekom Verlag

Seiten: 128 mit 45 Infografiken

€ 24.70,- (hier bestellen)

Steigender Meeresspiegel, havarierende Ölplattformen, wachsende Müllstrudel und Überfischung: Die Ozeane sind in Gefahr. Um das sensible Ökosystem schützen zu können, ist es wichtig, die Zusammenhänge zwischen menschlichem Handeln und den Veränderungen des maritimen Lebensraums besser zu verstehen.

»Das Ozeanbuch« liefert ein umfassendes Bild über die Bedrohung dieses gleichermaßen unbekannten wie faszinierenden Lebensraums und macht Zusammenhänge in über 45 Infografiken leicht verständlich.

Hier ein Video noch aus der Crowdfunding-Kampagne zum Buch, aber ein guter Einblick wie gut die Informationen aufbereitet werden:

 

 


Frank Schätzing Was wenn wir einfach die Welt rettenMensch, Erde!

Wir könnten es so schön haben

Von Eckart von Hirschhausen

dtv Verlagsgesellschaft

€ 24.70,- (hier bestellen)

www.hirschhausen.com

Die großen Themen unserer Zeit in überraschenden Zusammenhängen Könnten wir es schöner haben als jetzt? Unbedingt! Und gesünder. Wir leben besser und länger als jede Generation vor uns. Und doch sind wir verletzlicher als gedacht: Ein Virus hält uns in Atem und ungebremst schlittern wir in die Klimakrise. Langsam dämmert uns: Gesundheit ist mehr als Pillen und Apparate. Wir Menschen brauchen, um gesund zu sein, als Allererstes etwas zu essen, zu trinken, zu atmen. Und erträgliche Außentemperaturen. Gesunde Menschen gibt es nur auf einer gesunden Erde. Eckart von Hirschhausen zeigt, was die globalen Krisen unserer Zeit für die Gesundheit von jedem Einzelnen von uns bedeuten. Er trifft Vordenker und Vorbilder und macht sich auf die Suche nach guten Ideen für eine bessere Welt. Warum kann man gegen Viren immun werden, aber nie gegen Wassermangel und Hitze? Wieso haben wir für nichts Zeit, aber so viel Zeug? Verbrauchen wir so viel, weil wir nicht wissen, was wir wirklich brauchen? Und wie viel CO2 stößt man eigentlich aus, wenn man über die eigenen Widersprüche lacht? Dieses Buch ist eine Fundgrube von überraschenden Fakten, Reportagen, Essays und Querverbindungen. Ein subjektives Sachbuch: persönlich, pointiert, gesund.

 

 

 Frank Schätzing Was wenn wir einfach die Welt rettenWas, wenn wir einfach die Welt retten?

Handeln in der Klimakrise

Von Frank Schätzing

Kiepenheuer & Witsch

€ 20.00,- (hier bestellen)

www.einfachdieweltretten.com

Der Klimawandel ist die wohl größte existenzielle Bedrohung unserer Geschichte. Die gute Nachricht ist: Wir können die Herausforderung meistern. Mit Wissen, Willenskraft, positivem Denken, Kreativität, der Liebe zum Leben auf unserem Planeten und ein bisschen persönlichem Heldentum, wie man es im Thriller braucht. Ab jetzt spielen wir alle – jeder von uns, auch Sie – eine Hauptrolle! - Nicht nur in dem neuen Buch von Bestseller-Autor Frank Schätzing, vor allem bekannt für sein Buch "Der Schwarm". 

Wissenschaftlich fundiert, spannend und nie ohne Humor entwirft Frank Schätzing verschiedene Szenarien unserer Zukunft, in denen wir mal versagt, mal obsiegt haben. Wir lernen die Protagonisten und Antagonisten kennen, Verantwortliche aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, begegnen Aktivisten, Leugnern und Verschwörungstheoretikern, bevor sich der Blick auf das überwältigende Panorama des Machbaren öffnet und der Autor Wege aufzeigt, wie wir der Klimafalle entkommen und alles doch noch gut, nein, besser werden kann. Die Welt zu retten ist möglich – wenn wir nur wollen.

 

 

Eigentlich wollte Frank Schätzing einen neuen Thriller schreiben. Dann wurde ihm klar: Wir leben in einem Thriller, der Klimawandel heißt. Und wir spielen die Hauptrolle.Also schrieb er einen Pageturner der anderen Art: „Was, wenn wir einfach die Welt retten? Handeln in der Klimakrise“. 

Sehen Sie hier ein Video mit dem Autor auf radio1

 

 

 

Nachhaltig gibt's nicht Buchcover

Wie wir die Klimakatastrophe verhindern

Welche Lösungen es gibt und welche Fortschritte nötig sind

Von Bill Gates
Piper Verlag
Seiten: 320
Preis: € 22,70 (hier bestellen)

„Der Klimawandel ist ein einzigartiges globales Problem, das wir nur gemeinsam lösen können.“ Der Microsoft-Gründer Bill Gates erläutert, warum und auch wie wir von 51 Milliarden Tonnen an ausgestoßenen Treibhausgasen auf Null kommen müssen und können. Er liefert dabei einen guten Überblick über den Stand der Forschung was Klimawandel und Zukunftstechnologien angeht und liefert gleichzeitig einen Plan, wie es gelingen könnte, die Treibhausgasemissionen auf null zu senken.

Seit einem Jahrzehnt untersucht Bill Gates die Ursachen und Auswirkungen des Klimawandels. Mithilfe von Experten aus Physik, Chemie, Biologie, Ingenieurwesen, Politikwissenschaft und Finanzwesen hat er sich auf das konzentriert, was getan werden muss, um die Umweltkatastrophe zu verhindern, die unserem Planeten bevorsteht. In diesem Buch erklärt er nicht nur, warum wir auf eine Netto-null-Emission der Treibhausgase hinarbeiten müssen, sondern auch, was wir konkret tun müssen, um dieses überaus wichtige Ziel zu erreichen.
Mit klarem Blick beschreibt er die Herausforderungen, vor denen wir stehen. Ausgehend von seinem Verständnis von Innovation und dem, was nötig ist, um neue Ideen auf den Markt zu bringen, beschreibt er die Bereiche, in denen die Technologie bereits zur Emissionsreduzierung beiträgt, wo und wie die aktuelle Technologie effektiver gestaltet werden kann, wo bahnbrechende Technologien benötigt werden und wer an diesen wesentlichen Innovationen arbeitet. Abschließend legt er einen konkreten, praktischen Plan vor, wie sich die Emissionen auf null reduzieren lassen. Er empfiehlt nicht nur politische Maßnahmen, die Regierungen ergreifen sollten, sondern zeigt auch, was wir als Einzelne tun können, um unsere Regierung, unsere Arbeitgeber und uns selbst in diesem entscheidenden Unterfangen in die Pflicht zu nehmen.
Bill Gates macht deutlich, dass das Ziel der Emissionsfreiheit nicht leicht zu erreichen sein wird, aber wenn wir dem Plan folgen, den er hier vorlegt, ist dieses Ziel, durchaus erreichbar. Wie Bill Gates deutlich macht, wird das Ziel von null Emissionen nicht einfach oder leicht zu erreichen sein, aber wenn wir den von ihm hier dargelegten Plan befolgen, ist es ein Ziel, das durchaus in unserer Reichweite liegt.

 

Nachhaltig gibt's nicht Buchcover

Nachhaltig gibt's nicht!

Von Cornelia Diesenreiter
Molden Verlag
Seiten: 176
Preis: € 17,99 (hier bestellen)

Seit sie sechs Jahre alt ist, will Cornelia Diesenreiter die Welt besser machen. Doch je mehr sie sich informiert, je tiefer sie gräbt, umso stärker werden die Zweifel: Stimmt es tatsächlich, dass Biomilch in der Glasflasche nachhaltiger ist als zuckrige Limo aus der Dose? Ist Palmöl böser als Kokosfett? Was ist richtig, was ist falsch und – gibt es nachhaltig überhaupt?

In ihrem ersten Buch erzählt sie persönlich und schonungslos ehrlich von diesem Dilemma und von ihrem Scheitern. Nach zahlreichen Irrtümern, Vorurteilen und verdrehter Selbsteinschätzung kommt sie am Ende doch zu einem unerwartet neuen Schluss: Nachhaltigkeit ist keine Geschichte des Verzichts und der Mühsal, sondern eine Reise zu reflektiertem Genuss und wiedergefundenem Glück, an deren Ende die sinnstiftende Befriedigung steht.

• Für alle, die nicht mehr wissen, wie sie in der Klimakrise richtig leben sollen
• Wie man an der Nachhaltigkeit scheitern und trotzdem vieles richtig machen kann
• Warum unsere Konsumentscheidungen allein die Welt nicht retten werden

 

 

Roger Hackstock Energiewende

Wie schlimm sind Bananen? Der CO2-Abdruck von allem

Von Mike Berners-Lee
Midas Verlag
Seiten: 280
Preis: € 22,70 (hier bestellen)

Einkaufen, wohnen, leben: So beeinflusst unser Verhalten das Klima! SMS oder E-Mail, elektrischer Händetrockner oder Papierhandtuch: Was verursacht einen höheren CO2-Ausstoß? Über die Folgen von Autofahrten oder Flugreisen auf unser Klima hören wir viel. Doch was tragen unsere alltäglichen Entscheidungen zum Klimawandel bei und welche Auswirkungen haben im Vergleich dazu große Katastrophen wie z.B. brennende Regenwälder? Mike Berners-Lee analysiert, wie sich unser Verhalten im Alltag konkret auf den weltweiten CO2-Ausstoß auswirkt und zeigt viele Möglichkeiten auf, was wir persönlich tun können, um den Klimawandel zu stoppen! - Lernen Sie, Ihren ökologischen Fußabdruck incl. indirekter Emissionen richtig einzuschätzen! - Reisen, Essen, Kleidung und Wohnen: über 100 Klimaschutz-Beispiele aus täglichen Leben - Exakte Aussagen durch CO2e-Werte: CO2-Äquivalente erfassen die Auswirkung aller Treibhausgase (inkl. Methan und Stickoxiden) - Transparent und nachvollziehbar: genaue Angaben zur Berechnung des ökologischen Fußabdrucks - Unterhaltsam und wissenschaftlich fundiert: Vom Autor des Bestsellers "Es gibt keinen Planet B" Schulen Sie Ihren Instinkt: Nachhaltig leben dank CO2-Bewusstsein Es gibt Konsumentscheidungen, bei denen wir nicht rechnen müssen. Wir wissen, was ein Liter Milch kostet und dass eine Flasche Champagner deutlich teurer ist. Jetzt ist es an der Zeit, einen solchen Instinkt auch für CO2 zu entwickeln. Nur dann können wir abschätzen, wie die Ökobilanz von Lebensmitteln tatsächlich aussieht oder wie groß der Ressourcenverbrauch von Handys oder Autos ist. Mike Berners-Lee liefert uns dafür das notwendige Werkzeug. Er schreibt niemals belehrend, doch immer informativ und inspirierend. In seinem Buch finden wir nicht nur Antworten auf unsere Fragen zum weltweiten CO2-Ausstoß. Wir lernen auch einzuschätzen, wie unser Verhalten zum Klimawandel beiträgt. Gestärkt durch Fakten können wir uns bewusst für ein nachhaltiges, ressourcenschonendes Leben entscheiden!


Der Autor: Mike Berners-Lee Mike Berners-Lee ist Professor am Institut für Soziale Zukunft an der Lancaster University. Dort forscht er u.a. über globale Ernährung und den CO2-Ausstoß. Er ist der jüngere Bruder von Tim Berners-Lee, dem "Erfinder des Internets" und hat zuletzt bei Midas den Bestseller "Es gibt keinen Planet B - Das Handbuch für die großen Herausforderungen unserer Zeit" veröffentlicht.

 

 

Roger Hackstock Energiewende

Energiewende - Die Revolution hat schon begonnen

Von Roger Hackstock
Verlag Kremayr & Scheriau
Seiten: 224
Preis: € 22,00 (hier bestellen)

Die Energiewende hat schon begonnen. Tausende Bürger und Gemeinden erzeugen Energie vor ihrer Haustür – aus Wasser, Wind, Sonne und Biomasse. Sie schließen sich in Genossenschaften zusammen, errichten Solar- oder Windparks. Die Versorgung mit Energie aus erneuerbaren Quellen hat heute eine Größenordnung erreicht, die für Konzerne zum Problem wird. Überall im Land entstehen viele kleine Kraftwerke, deren Einnahmen nicht in die Kassen der traditionellen Energieversorger fließen. Das Ziel der neuen Konkurrenz ist überdies nicht maximale Rendite, sondern der größte Nutzen für die Bevölkerung und die regionale Wirtschaft.

Die Zeit drängt: Es braucht einen Plan für die großflächige Umsetzung der Energiewende. Lokale Initiativen und Kleinversorger müssen zu einem Gesamtkonzept zusammengefasst werden, auch neue Technologien und neue Regeln für die Energiewirtschaft sind erforderlich.

Was braucht es, um die Versorgung mit Öko-Strom und -Wärme rund um die Uhr zu gewährleisten? Wie funktioniert der Transport, wie die Speicherung der Überschüsse? Wird Energie dann teuer?

Anhand vieler persönlicher Erlebnisse und Erfahrungen schildert der Autor die Entwicklung umweltfreundlicher Energien seit den 1970er-Jahren und gibt einen spannenden Ausblick auf das kommende Jahrzehnt, in dem die Energiewende konkret wird.


Roger Hackstock ist Geschäftsführer des Verbandes Austria Solar

 

 

 

Marcus Wadsakt Klimawandel Verlag Braumüller c

Flexibel und frei - Wie eine umfassende Energiewende unser Leben verändert

Von Roger Hackstock
Verlag oekom
Seiten: 252
Preis: € 23,00 (hier bestellen)

Im Energiesektor findet derzeit der größte Umbruch seit 100 Jahren statt. Eine neue Energieordnung entsteht, bei der kein Stein auf dem anderen bleibt. Dabei geht es nicht um ein paar tausend Solaranlagen und Windräder, sondern um eine Revolution namens Energiewende, die unser Leben grundlegend verändern wird. Werden wir alle zu Prosumern, wenn erneuerbare Energien das Ruder übernehmen? Brauchen wir künftig noch ein eigenes Auto? Wird die Großindustrie diesen Wandel überleben? Werden Mieter in der Stadt Gewinner oder Verlierer sein?

Roger Hackstock zeigt aktuelle Trends auf und beschreibt, wie diese durch das »Internet der Energie« rasant beschleunigt werden. Er geht auch der Frage nach, ob das alles ausreichen wird, um die globalen ökologischen Grenzen nicht zu überschreiten - oder ob wir einen Wandel im Denken brauchen, um im Einklang mit unserer Umwelt zu existieren. Ein spannender Ausblick in eine Zukunft, die bereits begonnen hat.


Roger Hackstock ist Geschäftsführer des Verbandes Austria Solar

Roger Hackstock hat außerdem im Lockdown begonnen, die neue coronabedingte Situation auf Twitter in amüsanten und dem kurzen Format geschuldeten Reimen zu kommentieren. Aus dem Twitter-Erfolg wurde ein unterhaltsames Buch, indem Roger Hackstock den anfänglichen Run auf Klopapier, die Schwierigkeiten im Home Office oder den Zwang zum ständigen Abstand halten als kuriose Alltagserlebnisse in humorvollen Reimen kommentierte.

"Viel Spaß in der Quarantäne: Kurioses aus der Coronazeit"  Werfen Sie hier einen Blick ins Buch bzw. hier können Sie es auch erwerben.

 

 

 

Marcus Wadsakt Klimawandel Verlag Braumüller c

Klimawandel - Fakten gegen Fake & Fiction

Von Marcus Wadsak
Braumüller-Verlag
Seiten: 144
Preis: € 18,00 (hier bestellen)

Dieses Buch ist eine unschlagbar kompakte Informationsquelle auf dem aktuellsten Stand der Wissenschaft mit Antworten auf die brennendsten Fragen zum Thema Klimawandel. Denn wir sind die erste Generation, die die Folgen spürt, und die letzte, die etwas dagegen tun kann. Und wer denkt beim Stichwort „Klimawandel“ noch an verzweifelte Eisbären auf dahinschmelzenden Eisschollen? Wir sind längst selbst davon betroffen. Hitzesommer, Dürren und sommerliche Tage im Spätherbst lassen keinen Zweifel mehr zu: Es wird immer heißer. Niemand hat diese Veränderungen unserer Umwelt genauer im Blick als der Wetterexperte Marcus Wadsak. Was passiert gerade mit unserem Planeten? Und vor allem: Was können wir tun, damit auch unsere Kinder und Enkel noch hier leben können?

 

 

9783222150227 plus zwei grad 10786Plus 2 Grad

Auswege aus der Klimakrise. Mit Tipps, wie man selbst die Welt verändern kann.
Von Dr. Helga Kromp-Kolb & Herbert Formayer
Molden Verlag
Seiten: 208
Preis: 23 € (hier bestellen)

 

In letzter Zeit ist der Klimawandel zugunsten "heißerer Schlagzeilen" in den Hintergrund getreten. Vielfach wird er überhaupt negiert oder als "Fake News" abgetan. Doch auch wenn wir es nicht mehr hören wollen: Er ist präsenter denn je. Auch in Österreich. Die bekannten Klimaforscher Helga Kromp-Kolb und Herbert Formayer zeigen anhand vieler praktischer Beispiele, wie stark unser Alltag bereits betroffen ist und wie wir alle die Auswirkungen spüren. Neben den Umweltschäden widmen sie sich auch den gesellschaftlichen und politischen Auswirkungen - ist der der Klimawandel doch eine der Hauptursachen für Fluchtbewegungen aus Afrika und Asien nach Europa.

 Molden-Verlag

 

 

41QFGFZyoFLDer Globale Green New Deal 

Von Rifkin Jeremy
Campus Verlag GmbH, 2019
Preis: 27,80€ (hier bestellen


Rund um den Globus kippt angesichts der drohenden Klimakatastrophe die Stimmung, und der Protest der Millennials gegen eine Politik, die ihre Zukunft zerstört, wird immer lauter. Gleichzeitig sitzt die Welt angesichts alternativer Technologien auf einer 100-Billionen-Dollar-Blase aus Investitionen in fossile Brennstoffe. Zukunftsforscher Jeremy Rifkin zeigt, wie aus dieser Konstellation die einmalige Chance auf einen Green New Deal entsteht. Seine Warnung:
- Der ökonomische Kollaps unserer Zivilisation steht unmittelbar bevor.
- Um 2028 wird die Blase platzen und die Weltökonomie in eine globale Betriebsstörung führen.
Was bedeutet das für uns, wo die Energiewendeschon schon lange auf der Tagesordnung steht? Gelingt ein gemeinsamer radikaler Aufbruch in letzter Minute? Rifkin gibt Antworten.

 

clear

71PnueXEVjLWann wenn nicht wir*

Ein Extinction Rebellion Handbuch

Von Extinction Rebellion
S. Fischer Verlag, 2019
Preis: 12,40€ (hier bestellen)

„Extinction Rebellion (XR) ist eine Bewegung, die in England entstanden ist. Im April 2019 legte sie London mehrere Tage lahm, gab der Innenstadt mit Straßen- und Brückenblockaden ihr eigenes Tempo und ihre eigenen Farben - das Pink der Rebellion. Ziel ist es, mit Mitteln des gewaltfreien zivilen Ungehorsams auf die existentielle Krise - das sich rasant ausbreitende Artensterben, was auch uns Menschen erfasst - aufmerksam zu machen und einen Systemwandel herbeizuführen.“
Seit dem 7. Oktober macht die Organisation wieder mit zum Teil nicht genehmigten Demonstrationen in vielen Städten weltweit auf sich aufmerksam. Ziviler Ungehorsam ist die Devise und anders als die Fridays für Future – Bewegung werden hierbei ganz bewusst auch Gesetzesverletzungen begangen. Friedlich muss er immer sein, betonen die Protagonisten. Alles für den guten Zweck! Aber heiligt der Zweck alle Mittel? Kämen die drohende Klimakatastrophe und die notwendigen schmerzlichen Maßnahmen dagegen endlich in der Mitte der Gesellschaft an, bräuchte es keine Gesetzesverletzungen mehr.
Lehr- und aufschlussreich ist das vorliegende Handbuch allemal!
Me

 

 

buchKlimakriege

Wofür im 21.Jahrhundert getötet wird

Von Welzer Harald
S. Fischer Verlag
Preis: 11,40€ (hier bestellen)

Nicht nur Angela Merkel hat vor Jahrzehnten ein leidenschaftliches Buch über den Klimawandel und die Notwendigkeit, wirklich (!) etwas dagegen zu tun, geschrieben. Elf Jahre ist es auch her, seit Harald Welzer dieses Buch geschrieben hat. „Der Autor plädiert für ein neues Denken und zeigt, was jetzt getan werden müsste, um Menschheitskatastrophen abzuwenden.“
Leider hat sich in diesen letzten elf Jahren weltweit viel getan – allerdings nicht zum Besseren. Der CO2 Ausstoß ist gestiegen, Hunger- Dürre- und andere Klimakatastrophen sind häufiger geworden. Greta Thunberg hat völlig recht: Wir sollten endlich auf die Wissenschaftler hören. Wie hier auf Harald Welzer!
Me

 

u1 978 3 10 397401 0Alles könnte anders sein

Eine Gesellschaftsutopie für freie Menschen

Von Harald Welzer 
S. Fischer Verlag, 2019
Preis: 22,70€ (hier bestellen)

Heute glaubt niemand mehr, dass es unseren Kindern mal besser gehen wird. Muss das so sein? Muss es nicht! Der Soziologe und erprobte Zukunftsarchitekt Harald Welzer entwirft uns eine gute, eine mögliche Zukunft. Anstatt nur zu kritisieren oder zu lamentieren, macht er sich Gedanken, wie eine gute Zukunft aussehen könnte: In realistischen Szenarien skizziert er konkrete Zukunftsbilder u.a. in den Bereichen Arbeit, Mobilität, Digitalisierung, Leben in der Stadt, Wirtschaften, Umgang mit Migration usw.
Erfrischend und Mut machend zeigt Welzer: Die vielbeschworene "Alternativlosigkeit" ist in Wahrheit nur Phantasielosigkeit. Wir haben auch schon viel erreicht, auf das man aufbauen kann. Es ist nur vergessen worden beziehungsweise von andere Prioritäten verdrängt. Es kann tatsächlich alles anders sein. Man braucht nur eine Vorstellung davon, wie es sein sollte. Und man muss es machen. Die Belohnung: eine lebenswerte Zukunft, auf die wir uns freuen können.

  

 

Am Tag zu heiß und nachts zu hellAm Tag zu heiß und nachts zu hell

Was unser Körper kann - und warum er heute überfordert ist

Von: Gunga, Hanns-Christian Willke, Johanna Leinung, Mona
Verlag: Rowolth, 2019
Preis: € 24,70 (hier bestellen)


Die ideale Umwelt für den menschlichen Körper ist ein mildes Klima am Meer. Doch die meisten Menschen leben unter anderen Bedingungen. Oder setzen sich extremen Umwelten aus, steigen auf Berge, tauchen, fliegen ins Weltall - und überleben dabei Belastungen, die lange unmenschlich waren. Hanns-Christian Gunga untersucht die Auswirkungen von Hitze und Kälte, aber auch von Schichtarbeit und Langstreckenflügen auf den Körper. Er macht deutlich, dass der Anpassung des Menschen an veränderte Umwelten enge physiologische und psychologische Grenzen gesetzt sind; gleichzeitig verändert sich das Klima. Daraus entsteht ein biologischer, aber auch ein politischer Konflikt: Der menschliche Körper passt immer weniger in unseren Lebensraum.

clear

dasklimabuch esther gonstalla oekomDas Klimabuch.

Alles, was man wissen muss, in 50 Grafiken

Von: Esther Gonstalla
Verlag: Oekom Verlag GmbH2019
Preis: € 24,70 (hier bestellen)


»Gründliche Recherche, nüchterne Grafiken, glasklare Informationen und die knallharten Erkenntnisse der Klimaforschung vereinen sich in „Das Klimabuch“ zu einer nachwirkenden Lektüre.« Susanne Billig, Deutschlandfunk Kultur (online)
Dürre und Hitzewellen, aber auch Kälteeinbrüche, Überflutungen und Starkregen: Die Klimakrise ist zu einem globalen Thema geworden, das niemand mehr ignorieren kann.
Hier setzt »Das Klimabuch« an: Mit der Unterstützung zahlreicher Wissenschaftler hat Esther Gonstalla die komplexen Zusammenhänge und wissenschaftlichen Daten zur globalen Erwärmung zu leicht verständlichen Infografiken verarbeitet – für alle, die nicht nur begreifen, sondern auch handeln wollen.

 

clear

die unbewohnbare erdeDie unbewohnbare Erde

Leben nach der Erderwärmung

Von Wallace-Wells, David
Verlag: Ludwig Verlag, 2019
Preis: € 18,50 (hier bestellen)

Die heute schon spürbaren und die schlimmstmöglichen Folgen der Klimaerwärmung sind das Thema des Journalisten David Wallace-Wells in diesem spektakulären Report. Wie kann und wird das Leben auf der Erde in nur 40, 50, 60 Jahren aussehen? Sicher ist: Heutige Teenager und Kinder werden noch erleben, wie sich die Bedingungen für die Menschheit auf der Erde dramatisch verschlechtern, sie werden erleben, wie sie in Teilen unbewohnbar wird. Wallace-Wells macht die vielen wissenschaftlichen Erkenntnisse, die die Mehrheit der Menschen oft gar nicht erreichen, begreifbar, ja fühlbar. Und am Ende steht die drängende Frage: Haben wir überhaupt noch eine Chance, das Unheil abzuwenden?
Ein polarisierendes, aufrüttelndes und fesselndes Debattenbuch zu einem Thema, das der Menschheit zunehmend unter den Nägeln brennt.

Lesen Sie hier ein aufschlussreiches Interview mit David Wallace-Wells in der Zeitung "Frankfurter Allgemeine"

clear

FactfulnessFactfulness

Wie wir lernen, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist

Von Rosling, Hans mit Anna Rosling Rönnlund und Ola Rosling
Verlag: Ullstein, 2019
Preis: € 24,70 (hier bestellen)

Es wird alles immer schlimmer, eine schreckliche Nachricht jagt die andere: Die Reichen werden reicher, die Armen ärmer. Es gibt immer mehr Kriege, Gewaltverbrechen, Naturkatastrophen. Viele Menschen tragen solche beängstigenden Bilder im Kopf. Doch sie liegen damit grundfalsch.
Unser Gehirn verführt uns zu einer dramatisierenden Weltsicht, die mitnichten der Realität entspricht, wie der geniale Statistiker und Wissenschaftler Hans Rosling erklärt. Wer das Buch gelesen hat, wird
- ein sicheres, auf Fakten basierendes Gerüst besitzen, um die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist
- die zehn gängigsten Arten von aufgebauschten Geschichten erkennen
- bessere Entscheidungen treffen können
- wahre Factfulness erreichen - jene offene, neugierige und entspannte Geisteshaltung, in der Sie nur noch Ansichten teilen und Urteile fällen, die auf soliden Fakten basieren

clear

 

HeisszeitHeißzeit 51

Ein Mira-Valensky-Krimi

Von Rossmann Eva
Folio Verlagsges. Mbh, 2019
Preis: € 22,00 (hier bestellen)

Jahrhunderthochwasser auf dem Markusplatz in Venedig. Das weiße Sweatshirt liegt eng an Julias durchnässtem Körper, sie hält ein Schild hoch: CHANCE! Die Bilder gehen um die Welt, Millionen folgen ihr auf Instagram. Einen Tag später ist die Klimaschutzheldin tot. Ein junger Klimaforscher mit Nobelpreisaussichten hat sich ins Weinviertel zurückgezogen und züchtet hitzeangepasste Bohnen. Er warnt vor Populismus und seinen Folgen. Der größte Sponsor der Bewegung betreibt nicht nur umweltfreundliche Geschäfte. Kann man ihm glauben, dass er der Welt etwas zurückgeben möchte? Warum sind gerade Nationalisten so allergisch gegen Grün? Und: Haben Ökos immer recht? Die Wiener Journalistin Mira Valensky und ihre Freundin Vesna Krajner bekommen handfest zu spüren, dass ihre Fragen nicht geschätzt werden. Nicht nur die Erde, auch das gesellschaftliche Klima heizt sich auf.

clear

 

Ich will dass ihr in Panik geratetIch will, dass ihr in Panik geratet!

Meine Reden zum Klimaschutz

Von Thunberg, Greta
FISCHER Taschenbuch2019
Preis: € 7,20 (hier bestellen)

Die gesammelten Reden der 16-jährigen Klimaschutz-Aktivistin Greta Thunberg dokumentieren ihren Aufruf zum weltweiten Schulstreik für das Klima. Unter #FridaysForFuture demonstrieren Tausende Schüler jeden Freitag mit ihr gemeinsam gegen CO2-Emissionen, die Verbrennung fossiler Energieträger und den menschengemachten Klimawandel. In ihren mittlerweile weltweit bekannten Reden, vor dem schwedischen Parlament, bei der Weltklimakonferenz in Kattowitz oder beim Weltwirtschaftsforum in Davos, fordert Greta Thunberg eine radikale Kehrtwende in der Klimapolitik und die Einhaltung des Pariser Klimaabkommens.
Mit Zahlen, Fakten und stichhaltigen Argumenten macht Greta Thunberg eindrücklich und schonungslos deutlich: Die Klimakrise ist jetzt. Um die Katastrophe abzuwenden, müssen wir endlich handeln. Wir müssen unseren Alltag nachhaltig verändern und selbst Verantwortung übernehmen für die Energiewende. #Istayontheground ist nur der Anfang.
Greta Thunbergs Reden sind ein Weckruf, den wir nicht länger ignorieren können.

clear

clear

Szenen aus dem HerzenSzenen aus dem Herzen

Unser Leben für das Klima


vonThunberg Svante, Thunberg Greta, Ernman, Malena & Ernman Beata
Verlag S. FISCHER, 2019
Preis: € 18,50 (hier bestellen)


Greta Thunberg, die junge Klimaaktivistin, die die Mächtigen das Fürchten lehrt - dies ist ihre ganz persönliche Geschichte und die ihrer Familie. Aber es ist vor allem eine Geschichte über die Krise, die uns alle betrifft.
"Szenen aus dem Herzen" erzählt aus dem Inneren der Familie: Wie die Eltern Malena und Svante mit Gretas Asperger-Syndrom umgehen. Wie Greta erstmals vom Klimawandel hörte und seitdem nicht mehr aufhören konnte, darüber nachzudenken. Wie sie ihre kleine Schwester Beata und ihre Eltern davon überzeugt, für das Klima zu kämpfen. Wie die Eltern beschließen, nicht mehr zu fliegen und überhaupt ihre Lebensgewohnheiten grundlegend zu ändern - für das Klima und für die Zukunft.
Bis zu Gretas erstem Schulstreik im August 2018 erzählt dieses Buch, wie Greta Thunberg die wurde, die sie heute ist - Vorbild, Inspiration und Ikone des Klimaschutzes.

clear

Welt am AbgrundWelt am Abgrund

Wie CO2 unser Leben verändert

Von Weber, Ewald
Verlag: Theiss, 2018
Preis: € 25.70 (hier bestellen)

Kaum etwas wird so kontrovers diskutiert wie der Klimawandel. Das Thema ist in aller Munde - und mit ihm das Klimagift Nummer eins: CO2. Doch wenn es um die Ursachen der Erderwärmung geht und um die Frage, ob der CO2-Anstieg in der Atmosphäre menschengemacht ist, dann wird die Diskussion von Emotionen bestimmt und ist von politischen Absichten und Polemik geprägt. Denn obwohl CO2 die Debatte beherrscht, weiß doch niemand so genau, was das eigentlich ist.
Höchste Zeit also, Klarheit in das diffuse Bild um den gasförmigen Stoff zu bringen. Fundiert und verständlich zeigt Ewald Weber, was es mit dem unsichtbaren Molekül tatsächlich auf sich hat und macht klar, dass wir auf einen Abgrund zusteuern, wenn es nicht gelingt, den CO2-Ausstoß zu verringern. Er benennt klar die Auswirkungen auf uns und unsere Umwelt, zeigt aber auch, wo mögliche Lösungen liegen und wir der globalen Erwärmung entgegenwirken können. Erfahren Sie alles über den Stoff, der unsere Welt für immer verändert.

clear

Wir sind das KlimaWir sind das Klima!

Wie wir unseren Planeten schon beim Frühstück retten können

Von Foer, Jonathan Safran
Verlag: Kiepenheuer & Witsch GmbH, 2019
Preis: 22,70 (hier bestellen)

Jonathan Safran Foer schafft es erneut, uns ein komplexes Thema wie die Klimakrise so nahe zu bringen wie niemand sonst. Und das Beste: Einen Lösungsansatz liefert er gleich mit.
Mit seinem Bestseller "Tiere essen" hat Jonathan Safran Foer weltweit Furore gemacht: Viele seiner Leser wurden nach der Lektüre Vegetarier oder haben zumindest ihre Ernährung überdacht. Nun nimmt Foer sich des größten Themas unserer Zeit an: dem Klimawandel. Der Klimawandel ist zu abstrakt, deshalb lässt er uns kalt. Foer erinnert an die Kraft und Notwendigkeit gemeinsamen Handelns und führt dazu anschaulich viele gelungene Beispiele an, die uns als Ansporn dienen sollen. Wir können die Welt nicht retten, ohne einem der größten CO2- und Methangas-Produzenten zu Leibe zu rücken, der Massentierhaltung. Foer zeigt einen Lösungsansatz auf, der niemandem viel abverlangt, aber extrem wirkungsvoll ist: tierische Produkte nur einmal täglich zur Hauptmahlzeit.
Foer nähert sich diesem wichtigen Thema eloquent, überzeugend, sehr persönlich und mit wachem Blick und großem Herz für die menschliche Unzulänglichkeit. Und das Beste: Seinen Lösungsansatz können Sie gleich in die Tat umsetzen.

clear

 

Wir sind dranWir sind dran. Club of Rome: Der große Bericht

Was wir ändern müssen, wenn wir bleiben wollen. Eine neue Aufklärung für eine volle Welt

Von Weizsäcker Ernst Ulrich , Wijkman Anders
Guetersloher Verlagshaus, 2017
Preis: €25,70 (hier bestellen)


"Wir verfügen über genügend Wissen, die erforderlichen Veränderungen für den Erhalt der Welt zu schaffen." (Ernst Ulrich von Weizsäcker)
In seinem ersten, weltweit beachteten Bericht zur Lage der Menschheit ("Die Grenzen des Wachstums", 1972) prognostizierte der Club of Rome den ultimativen Kollaps des Weltsystems in den nächsten 50 Jahren. Seitdem hat sich viel verändert und wir verfügen über genügend neues Wissen für die erforderlichen Veränderungen zum Erhalt unserer Welt. Sehr wohl sind laufende Trends aufzuhalten und sind wir in der Lage, bestimmte Philosophien und Überzeugungen ad acta zu legen. Somit können wir uns auf eine aufregende Reise in die Zukunft machen.
Der hier vorliegende neue Bericht des Club of Rome formuliert die Agenda für alle gesellschaftlich relevanten und möglichen Schritte der nächsten Jahre: faktenorientiert und debattenstark.
Für den Erhalt unserer Welt
Das Debattenbuch zur Frage des Überlebens der Menschheit

clear

978344015403858db55718dd5b 600x600Bäume auf die Dächer, Wälder in die Stadt!

Projekte und Visionen eines Naturdenkers

Von Amber Conrad
Kosmos-Verlag, 2017
Preis: 19,99€ (hier bestellen)

Jeder Wald, jeder neu gepflanzte Baum ist ein wichtiger Beitrag zu einem besseren Leben auf unserem Planeten. Engagiert und mitreißend wirbt Conrad Amber dafür, sich für eine nachhaltige Zukunft einzusetzen. Am Beispiel von 30 ganz konkreten Ideen zeigt er, wie einfach es oft ist, im eigenen Umfeld etwas zu verändern. Denn mehr Grün ist fast überall vorstellbar und realisierbar: in der Stadt, auf dem Hausdach und an Straßen. Ein optimistisches und inspirierendes Lesebuch für alle, die anpacken und gleich morgen aktiv werden möchten.

 

tele Zeitschriftenverlag © 2021
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden.